LAB’OH

Drucken Seite teilen

DAS LAB’OH

Sich Geschichten ausdenken, Farben und Formen kombinieren, mit Wörtern und Lichtern spielen, alle möglichen Anwendungsgebiete eines Gegenstandes erraten, erfinden, einfach weil es Spaß macht, mit wenig viel erreichen…
das alles passiert im Lab’Oh! In der Ideenwelt geht es um nichts anderes, als um Kreativität.
11 Stationen zum spielerischen Experimentieren regen dazu an, Erwartungen zu übersteigen, viele Wege zur Problemlösung einzuschlagen, Ängste vor Ungekanntem abzubauen und insbesondere das in uns allen streckende, kreative Potential herauszulassen.
 
PUBLIKUM: ab 6 Jahren
SPRACHEN: Deutsch, Französisch, 
PREISE UND ZUGANGSBEDINGUNGEN: kein Aufpreis
DOWNLOAD:
· 

Wandkugelbahn

Unzählig viele Materialien, unzählig viele Löcher, unzählig viele Möglichkeiten eine Kugel von A nach B zu bringen. 

Punkt für Punkt

An einer 4 Meter breiten, schwarzen Löcherwand werden nach Lust und Laune bunte Stäbe zu Leuchtbildern und verbinden sich zu einem gemeinsamen Werk. 

Zeichne mir eine Idee

Es geht darum, einen Alltagsgegenstand Bild weiterzuzeichnen, um ihm eine neue Identität zu verleihen... die Klammer wird zum Tier, die Schere zur Brille ... 

Kollektivtisch

Am zentralen Kollektiv-Tisch können bis zu dreißig Leute Ideen haben. Hier geht es ganz schön bunt zu :

27 000 Teile zum Bauen, jeder nach Lust und Laune

Tüftelkästen, für alle die gerne kleine kreative Abernteuer erleben möchten, stehen 3 Themen zur Wahl : Fantasie, Köpfchen und Geschicklichkeit. Der weiße Tüfflelkasten verbirgt eine Überraschung.

Und außerdem...

  • Gefrorene Schatten

Achtung es wird geblitzt ! Schon erscheint ein Schattenbild auf der phosphoreszierenen, grünen Wand. Auch gemeinsam ein toller Spaß !

  • Wortspiel

Ziel ist es, Sprüche oder Sätze mit den Wort-Kaplas regelrecht zu bauen, indem versucht wird, die Nachricht auch in der Form (flach oder räumlich) wiederzugeben.

  • Objektcollagen

Ein Spiel mit Perspektiven, bei dem Objekten-Collagen von unten fotografiert werden. Die völlig überraschenden Ergebnisse erscheinen an der großen Wand.

  • 1,2,3... 15 Ideen !

Allein oder im Duell werden parallele Linien durch Weiterzeichnen zum Leben erweckt. Nicht lange überlegen, die Menge zählt und die Zeit läuft.

  • Was mache ich mit... ?

Hier solte man alles vergessen, was man über einen Gegenstand weiß, denn Ziel ist es, möglichst viele Verwendugen für ihn zu finden.

  • Schattenspiele

Magnetische,geometrische Teile verbinden sich zu Figuren und einem Bühnendekor und schon können unendlich viele Schattenspiele gezeigt werden.

  • Es war 1mal, 2 mal, ...

Ein spezielles Kartenspiel, das eine (zwei, drei, ...) ganz persönliche Geschichte(n) erzählt. Nur der Anfang udn das Ende sind gleich !

+punkte

+ eine Erlebniswelt, die 100 %-ig in den Köpfen des Vaisseau-Teams entstanden ist
+ ein Ort, an dem man sich austauscht und gemeinsam Dinge erlebt
+ ein pädagogisches Team und Partner, die den Ort lebendig machen und weiterentwickeln
+ Rahmenveranstaltungen