sie sind hier > Accueil > Familien > Flaschenpost > Wie atmen Quallen ?

Wie atmen Quallen ?
1er.12.2011

Drucken Seite teilen
Was sind das nur für seltsame Geschöpfe, die uns eher an einen Wackelpudding erinnern als an ein Tier ?
 
Ihr schirmförmiger Körper besteht nahezu ausschließlich aus Wasser und manche Quallen sind fast durchsichtig, so dass wir in das Innere ihres Körpers sehen können. Aber da gibt es nicht viel zu sehen ! Nicht die geringste Spur von Kiemen wie bei den Fischen, einer Luftröhre oder einem Herzen. Wie können diese Tiere dann atmen ?
Die meisten Tiere nehmen den Sauerstoff über ihre Lungen auf, er geht dann von dort direkt in das Blut über. Das Herz pumpt das Blut in alle Körperteile, damit die Zellen mit dem lebenswichtigem Sauerstoff versorgt werden.
 
Um zu verstehen, wie Quallen atmen, muss man sich ihren Körperbau etwas genauer anschauen : Sie bestehen aus einer sehr dünnen Außenhaut und einer ebenso dünnen Innenhaut. Zwischen diesen Häuten befindet sich eine geleeartige Schicht, in der sich nur wenige Zellen befinden. Man kann sich das wie zwei ineinander steckende Plastiktüten vorstellen. Weil beide Häute jeweils nur aus einer einzigen Zellschicht bestehen, kann der im Wasser gelöste Sauerstoff direkt von den Zellen aufgenommen werden. Die Zellen benötigen den Sauerstoff, da er einen Teil der notwendigen Energie liefert, damit die Qualle sich bewegen und wachsen kann. In Asien gibt es eine Quallenart, die einen Durchmesser von 10 m erreichen kann und über 200 kg wiegt !
 
Quallen sind also sehr einfach gebaut, aber trotzdem zu erstaunlichen Leistungen fähig.